top of page

Niemand kommt hassend zur Welt


Hass wird uns gezeigt. Wir hassen, weil wir Angst haben, unsicher oder gierig sind. Ja sogar aus Solidarität. Selten hinterfragen wir unseren Hass, weil das, was dahinter steht, schmerzhaft ist, und wir den Grund nicht sehen wollen. Oder weil wir nicht wissen, dass es einen Grund gibt, weil es eben immer schon so war.

Fast alles in unserem Leben hat zwei Seiten. Gut und schlecht. Ein Hammer ist eigentlich gut, denn wir können damit Nägel in die Wand schlagen, um Bilder anzuhängen, aber wir können auch jemanden damit töten. Ein Bett ist gut, weil wir uns darin ausruhen können, aber wenn wir zu lange darin liegen…

Es gibt wenige Dinge, die nur eins sind. Sicher ist, dass Liebe und Dankbarkeit immer nur gut sind und Hass immer nur schlecht.

Wir können uns nicht aussuchen, wer unsere Eltern sind oder in welche Familie wir hineingeboren werden. Wir können uns aber, wenn wir erwachsen werden, entscheiden, ob wir den Autopiloten anlassen oder selber fliegen möchten. Sprich: Wir können und sollten Verantwortung für unser Leben übernehmen.

Es gibt keine wirkliche Entschuldigung für Hass. Nur niedere Instinkte.

Was wäre, wenn wir uns entscheiden würden, die Vergangenheit Vergangenheit werden zu lassen und die Zukunft die Zukunft? Wir hätten keinen Ballast, keine Altlasten mehr. Es gäbe keinen Grund, vor etwas davonzulaufen. Wir könnten noch einmal neu anfangen. Jeden Moment unseres Lebens. Wir würden nur im Jetzt und Hier leben. Wir wären frei, hätten Zeit, würden unser Leben fühlen und könnten glücklich sein, denn glücklich sein können wir nur im Hier und Jetzt.

Wir könnten anfangen, dankbar zu sein für jeden Tag, den wir auf der Welt sind und Leben atmen dürfen, denn der Atem ist immer da, wo das Leben ist und das Leben ist immer da, wo die Vergangenheit und die Zukunft nicht sind. Und wo die Vergangenheit und die Zukunft nicht sind, ist immer das Jetzt und Hier und da gibt es keine Angst.


www.lifecoach-4-you.de Madeleine Lang


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page